Erweiterte Vorsorgeuntersuchung

Erweiterte Vorsorgeuntersuchung

 

 

Vorsorge der gesetzlichen Krankenkasse

Die einzelnen Untersuchungen werden mit U1 bis U9 bezeichnet und richten sich nach dem jeweiligen Alter des Kindes.

 

U1 - direkt nach der Geburt

U2 - 3. bis 10. Lebenstag

U3 - 4. bis 6. Lebenswoche

U4 - 3. bis 4. Monat

U5 - 6. bis 7. Monat

U6 - 10. bis 12. Monat

U7 - Ca. 2 Jahre

U8 - Ca. 4 Jahre 

U9 - Ca. 5 Jahre

J1 - 12 bis 14 Jahre

 

Und dazwischen?

In keinem anderen Lebensabschnitt macht der Mensch so gewaltige Entwicklungsschritte wie in den ersten Jahren. Allerdings entwickeln sich nie zwei Kinder gleich, deshalb sind die Entwicklungsschritte, wie sie in Büchern oder auch im Internet zu finden sind, immer nur als grobe Anhaltspunkte zu verstehen. Der regelmäßige Besuch beim Kinderarzt ist der richtige Weg, die Entwicklung Ihres Kindes zu überprüfen.

 

Doch, wie Sie sehen, ist im Alter von 3 Jahren und vom 6. bis 12. Lebensjahr vom Gesetzgeber keine Früherkennungsuntersuchung vorgesehen. Wir bieten deshalb einen zusätzlichen Kinder-Intervall-Check an. Das sind zusätzliche Vorsorge-Untersuchungen bei Kindern z. B. mit 6, 7, 8, 9, 10 und 11 Jahren, aber auch nach der J1 im Jugendalter mit 15 und 16 Jahren.

 

Hier können frühzeitig Störungen entdeckt und entsprechend behandelt werden. Wie immer gilt auch hier die Devise: je früher Fehlentwicklungen entdeckt werden, umso besser können wir sie behandeln.

 

Ziel der Untersuchungen ist, den Reifezustand und die Intaktheit des Nervensystems zu beurteilen. Bei vorliegenden Verzögerungen oder Störungen können gezielt weitere Schritte veranlasst oder andere Spezialisten hinzugezogen werden.

 

Die psychosoziale Entwicklung des Kindes ist ein weiterer Schwerpunkt der Vorsorge. Den Eltern werden entwicklungspsychologische Kenntnisse vermittelt, um das emotionale Wechselspiel des Kindes besser zu verstehen.

 

Diese erweiterten Vorsorgemaßnahmen sind keine Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse.

 

Trotzdem lautet unser ärztlicher Rat:

Nutzen Sie diese Vorsorgeuntersuchungen!

 

Für einen guten und sicheren Start ins Leben.