Schulkinder

Schulkinder

 

 

...die großen unter den Kleinen

 

Wenn Kinder in die Schule kommen, gehören sie endlich zu den „Großen“. Doch häufig kommen dann auf die Familie ganz neue Herausforderungen zu. Deshalb halten wir vor der Einschulung einen Schulreifetest für Sie bereit und beraten Sie auch nach der Einschulung.

 

Die Schulzeit ist aufregend für Ihr Kind; unterstützen Sie es dabei. Versuchen Sie, das Selbstbewusstsein zu stärken. Nehmen Sie Sorgen ernst und achten Sie auf die körperliche und seelische Gesundheit – wir helfen Ihnen dabei.

 

Noch vor dem Schuleintritt sollte ein vollständiger Impfschutz vorhanden sein. Anhand des Impfpasses kann der Kinderarzt sehen, gegen welche Krankheitserreger das Kind gewappnet ist und wann der nächste Impftermin ansteht.

 

Prävention

Der Gesetzgeber hat nach der Vorsorgeuntersuchung U9 (mit 5 Jahren) und vor der J1 (mit 12-14 Jahren) keine weitere Krankheitsfrüherkennung vorgesehen. Wir empfehlen Ihnen deshalb einen Kinder-Intervall-Check. Das sind zusätzliche Vorsorge-Untersuchungen bei Kindern z. B. mit 6, 7, 8, 9, 10 und 11 Jahren, aber auch nach der J1 im Jugendalter mit 15 und 16 Jahren.